über 10 Jahre Erfahrung zertifizierte Verkäufer über 700.000 zufriedene Kunden
TEILeHABER GmbH
Alfa Romeo Spider (916) Ersatzteile

Neue & gebrauchte Alfa Romeo Spider (916) Ersatzteile günstig kaufen


Alfa Romeo Alfa Romeo Spider (916)

Wähle deine Motorisierung aus

Vorteile bei uns

Über 380 geprüfte Verkäufer
Bis zu 80% Ersparnis
Bestellung direkt beim Verkäufer
Über 10 Jahre Erfahrung
Sicher einkaufen dank SSL Verschlüsselung
schnelle Lieferzeit
Angebote aus ganz Europa

Wähle die Kategorie in der du suchen möchtest

Bestseller in Autoteile für Alfa Romeo Spider (916)

Alfa Romeo Spider (916) Ersatzteile kaufen: So geht's

Du benötigst für deinen Alfa Romeo Spider auf die Schnelle ein Ersatzteil? Dann bist du bei uns an der richtigen Adresse: Mit unseren günstigen neuen und gebrauchten Alfa Romeo Spider Ersatzteilen kannst du mit deinem Alfa Cabrio in Kürze wieder über die Landstraßen flitzen!

Ob Neuteil oder Gebrauchtteil – bei unseren zertifizierten Kfz-Ersatzteile-Händlern gibt’s neue und gebrauchte Alfa Romeo Spider Autoteile günstig online zum Bestellen und Kaufen!

Kfz-Ersatzteile bei TEILeHABER kaufen, das lohnt sich! Viele Alfa Romeo Spider Autoteile gibt‘s bei den zertifizierten Autoteile-Verkäufern auf unserem Online-Marktplatz bis zu 80% günstiger als im regulären Handel zu kaufen.

Alfa Romeo Spider 916S

Der „neue“ Alfa Spider kam 1994 zusammen mit seinem Schwestermodell Alfa Romeo GTV auf den Markt und löste den Ur-Spider von Alfa ab – ein Fahrzeug, das sich in 27 Jahren Bauzeit nicht sonderlich verändert hatte. Ursprünglich sollte der neue Spider schon ein Jahr früher beim Alfa-Händler stehen, doch die Ingenieure waren mit dem Fahrverhalten des Wagens nicht zufrieden – es wurde der Marke Alfa Romeo nicht gerecht. Deshalb wurde eine aufwendige Mehrlenkachse entwickelt.

Der neue Alfa Romeo Spider 916S war von Pininfarina entworfen worden und sah ganz anders aus als sein legendär gewordener Vorgänger: Der Wagen war ungleich breiter als sein Vorgänger, hatte eine ausgeprägte Keilform und zwei kleine Frontleuchten auf jeder Seite. Der Alfa Romeo Spider war mit sechs verschiedenen Ottomotoren mit 1,8 bis 3,2 Liter erhältlich. Er hatte einen quer liegenden Motor, Frontantrieb und ein Fahrwerk, das ihm eine ordentliche Portion Sportlichkeit gab. Zur Serienausstattung zählten ABS und Klimaanlage.

Im Frühjahr 1998 bekam der Alfa Romeo Spider eine erste Modellpflege. Dabei wurde die Motorenpalette erweitert und der Wagen erhielt ein Armaturenbrett im Alu-Look. Im Sommer 2000 verlegte Alfa Romeo die Produktion des Wagens vom Alfa Romeo Werk in Arese zu Pininfarina nach Turin. Die Fahrzeuge, die ab Frühjahr 2003 vom Band liefen, haben eine neue Front mit Chromgrill, zudem ist die Sitzposition tiefer. Im Herbst 2005 lief der letzte Alfa Romeo Spider vom Band. Der neue Alfa Romeo Spider erschien 2006.    

Mängel des Alfa Romeo Spider 916S

Beim Alfa Romeo Spider vereisen, wie beim GTV auch, im Winter oft die Türgriffe. Auch lässt die Verarbeitungsqualität bei vielen Innenraumteilen zu wünschen übrig. Viele Alfinisti bemängeln Klapper- und Qietschgeräusche, auch dringt durch die rahmenlosen Fenster schon mal Regenwasser ins Fahrzeuginnere ein. Oft bemängelt werden neben den undichten Gummidichtungen und den nach zu justierenden Seitenscheiben auch defekte Scheibenwischmotoren sowie die Funktion des elektrischen Schiebedachs. Grundsätzlich ist zu sagen, dass die Qualität der bei Pininfarina ab dem Jahr 2000 gefertigten Fahrzeuge besser ist als die der Modelle, die zuvor bei Alfa Romeo selbst hergestellt wurden.

Rückrufe des Alfa Romeo Spider 916S

Aufgrund der zum Teil miesen Verarbeitungsqualität von Alfa Romeo Spider und GTV gab es 1997 eine große Rückrufaktion. Dabei wurden unter anderem die Stoßdämpfer, Lenker der Hinterachse, die Scheibenwischmotoren und Teile der Auspuffanlage an den Fahrzeugen ausgetauscht.

Einkaufstipps / Kaufberatung für Alfa Romeo Spider 916S Ersatzteile

Der Ersatzteile-Kauf bei uns ist ganz einfach. Weil es aber doch ein paar Punkte zu beachten gibt, geben wir dir ein paar wertvolle Einkaufstipps! So weißt du, auf was du auf jeden Fall achten solltest und kommst schnell zu den passenden Ersatzteilen für deinen Alfa Romeo Spider!

Mit unseren Einkaufstipps hast du schnell die richtigen Autoteile für deinen Alfa Romeo Spider und kannst sie selbst oder vom Fachmann in der Werkstatt deines Vertrauens einbauen lassen!

Der Kfz-Schein darf beim Ersatzteilkauf nicht fehlen

Für die Bestellung einiger Kfz-Ersatzteile ist es wichtig, dass du den Kfz-Schein griffbereit hast – besonders, wenn du ein Getriebe, einen Motor, Felgen oder auch Reifen für deinen Alfa Romeo Spider über TEILeHABER bestellen möchtest.

MPN- und OE-Teilenummer sind superwichtig!

Für einige Ersatzteile – zum Beispiel für Teile des Motors, für die Bremsen und die Getriebeteile brauchst du zum Bestellen die MPN- oder OE-Nummer des Ersatzteils. Ohne eine der beiden Nummern kann nicht überprüft werden, ob du das passende Ersatzteil für deinen Wagen gefunden hast.

Kaufe keine gebrauchten Bremsteile!

Beim Kauf von Gebrauchtteilen kannst du ordentlich Geld sparen! Jedoch solltest du beim Thema Sicherheit keinesfalls ans Sparen denken: Denke lieber an deine Gesundheit und an das Leben deiner Mitfahrer und an das der anderen Verkehrsteilnehmer. Kaufe sicherheitsrelevante Ersatzteile wie Bremsscheiben oder Bremsbeläge daher immer neu! Schon ein kleiner, kaum wahrnehmbarer Schaden am Bremssystem kann dazu führen, dass du die Kontrolle über deinen Alfa Romeo Spider verlierst und einen Unfall verursachst.

Passt das Ersatzteil an oder in deinen Wagen?

Fahrzeughersteller tauschen bestimmte Autoteile oft bei einer Modellpflege (Facelift) aus. Achte daher bitte darauf, für welchen Alfa Romeo Spider welchen Baujahrs du ein Ersatzteil benötigst – habe beim Ersatzteile kaufen und bestellen am besten immer auch den Fahrzeugschein zur Hand. Durchs Überprüfen und Vergleichen der Fahrzeugdaten stellst du sicher, dass du auch tatsächlich das passende Ersatzteil für den richtigen Wagen bestellst.

Türen mit Scheibe und ohne Scheibe oder Innenverkleidung

Wenn du eine gebrauchte Tür für deinen Alfa Romeo Spider bestellen möchtest, informiere dich bitte auch darüber, ob die von dir ausgewählte Tür mit oder ohne Scheibe und Innenverkleidung verkauft wird. Schaue dir die Fotos genau an und kontaktiere gegebenenfalls den Verkäufer, wenn du keine Informationen darüber findest, ob die Tür mit oder ohne Scheibe und Innenverkleidung verkauft wird.

Kaufe nur zurückgesetzte Steuergeräte

Du willst ein Steuergerät für deinen Wagen kaufen? Dann denke bitte vor dem Bestellen des Ersatz-Steuergeräts daran, dass du es vom Verkäufer zurücksetzen lässt, bevor er es dir zusendet. Andernfalls funktioniert es vielleicht nicht richtig in deinem Wagen.

Motoren und Getriebe gibt es nur mit Code!

Für den Kauf eines Motors oder Getriebes, brauchst du auch den sogenannten Motor- bzw. Getriebecode, sonst kannst du das gewünschte Ersatzteil nicht bestellen. Die beiden Codes sind sehr wichtig: Mit dem Motor- und Getriebecode wird sichergestellt, dass du auch wirklich den richtigen Motor oder das richtige Getriebe ausgewählt hast. Sollte einmal der Motor-Code oder der Getriebe-Code bei deinem auf TEILeHABER ausgewählten Motor oder Getriebe nicht vermerkt sein, so kontaktiere bitte den Verkäufer über das Kontaktformular und erfrage von ihm den jeweiligen Code. Generell gilt: Du solltest keinen Motor ohne übereinstimmenden Motor-Code und kein Getriebe ohne übereinstimmenden Getriebecode kaufen.

Vorteile bei uns

  • Über 380 geprüfte Verkäufer
  • Bis zu 80% Ersparnis
  • Bestellung direkt beim Verkäufer

  • Über 10 Jahre Erfahrung
  • Sicher einkaufen dank SSL Verschlüsselung