Citroën C2 Ersatzteile

Neue & gebrauchte Citroën C2 Ersatzteile günstig kaufen

Bitte wähle dein Citroën C2 Motor/Typ aus. Aktuell werden 15.310 Ersatzteile für Citroën C2 angeboten.


Citroën Citroën C2

Citroën C2 Motorisierungen/Typen

Fahrzeugtyp
KW / PS
KBA / HSN-TSN

Vorteile bei uns

Über 440 geprüfte Verkäufer
Bis zu 80% Ersparnis
Bestellung direkt beim Verkäufer
Über 10 Jahre Erfahrung
Sicher einkaufen dank SSL Verschlüsselung
schnelle Lieferzeit
Angebote aus ganz Europa

Citroën C2 Ersatzteilkatalog

Beliebte Citroën C2 Neuteile

Beliebte Citroën C2 Gebrauchtteile

Citroën C2 Ersatzteile kaufen: So geht's

Mit unseren supergünstigen neuen und gebrauchten Citroën C2 Ersatzteilen bringst du deinen Kleinwagen wieder auf den Asphalt!

Bei unseren zertifizierten Ersatzteile-Händlern kannst du günstig Citroën C2 Ersatzteile für deinen Wagen bestellen und kaufen! Ob Neuteil oder Gebrauchtteil – viele der neue und gebrauchten Citroën C2 Ersatzteile gibt’s bei den Händlern auf unserem Online-Marktplatz bis zu 80% günstiger als im regulären Handel zu kaufen!

Ersatzteile bei TEILeHABER kaufen lohnt sich: Viele Citroën C2 Autoteile gibt es bei den Ersatzteile-Händlern auf unserem Online-Marktplatz bis zu 80% günstiger als im regulären Handel zu kaufen.

Citroën C2

Der Citroën C2 kam im Herbst 2003 als viersitziger Nachfolger des Citroën Saxo auf den Markt. Der Citroën C2 war in sechs Versionen erhältlich. Zur serienmäßigen Grundausstattung gehören ABS mit elektronischem Bremskraftverteiler, vier Airbags, elektrische Fensterheber, Servolenkung und eine Zentralverriegelung. Im NCAP Crashtest erhielt der Citroën C2 vier Sterne. Das Design des Citroën C2 ist alles andere als durchschnittlich: Zu den optischen Besonderheiten des Citroën C2 zählen die ausgestellten vorderen Kotflügel, das breite Steilheck mit der zweigeteilten Hecklappe und die gegenläufig zugeschnittenen Seitenscheiben.

Im Oktober 2005 erhielt der Citroën C2 ein Facelift. Verändert wurden dabei unter anderem das Armaturenbrett und die Klarglasrückleuchten des Kleinwagens. Zudem wurde der Citroën C2 mit einem CAN-Bus-System ausgestattet. Ein weiteres Facelift bekam der Citroën C2 im Juni 2008. Dabei wurde die Front mit einem neu gestalteten Kühlergrill ausgestattet.

Im März 2010 erschien der Citroën DS3, der Nachfolger des Citroën C2.

Mängel des Citroën C2

Beim Citroën C2 kommt es öfter mal zu defekten Auspuffhalterungen und defekten Koppelstangen, Fahrwerksfedern und defekten Spurstangengelenken. Auch ist der Verschleiß der Bremsscheiben hoch und die Motoren verlieren oft Öl.

Rückrufe des Citroën C2

Im März 2009 wurden Citroën C2 zurückgerufen, die zwischen dem 15. und 19. März 2008 vom Band rollten. Es bestand die Gefahr, dass sich bei einem Unfall die hinteren Sitze lösen und so eine Gefahr für die Insassen darstellen konnten.

Im Februar 2009 wurden Citroën C2 wegen Funktionsstörungen der Motorschalteinheit des Motorsteuergeräts in die Werkstatt geschickt.

Wegen einer möglichen Fehlfunktion des ABS-Steuergeräts bei niedriger Bordspannung wurden im Mai 2007 Citroën C2 zurückgerufen, die vom 14. Juni bis 1. September 2006 gebaut worden waren.

Im Oktober 2005 rief Citroën Fahrzeuge des Typs Citroën C2 zurück, die bis November 2003 produziert worden waren. Bei den Fahrzeugen bestand die Gefahr, dass die vorderen Fahrwerksfedern brechen.

Einkaufstipps / Kaufberatung Citroën C2

Bei uns gibt’s günstig Ersatzteile für deinen Citroën C2! Und einige wertvolle Einkaufstipps haben wir auch für dich – so weißt du, auf was du beim Ersatzteile-Kauf achten musst und kommst schnell zu den passenden neuen oder gebrauchten Ersatzteilen für deinen Citroën C2!

Mit unseren Einkaufstipps hast du im Nu die passenden Autoteile für deinen Citroën C2 und kannst sie in der Werkstatt in deinen Citroën einbauen lassen!

Superwichtig ist der Kfz-Schein beim Ersatzteilkauf

Für die Bestellung einiger Kfz-Ersatzteile ist es notwendig, dass du den Kfz-Schein griffbereit hast – besonders, wenn du ein Getriebe, einen Motor, Felgen oder auch Reifen für deinen Citroën über TEILeHABER bestellen möchtest.

Sehr wichtig: die MPN- und OE-Teilenummer!

Für ganz viele Ersatzteile, zum Beispiel für Bremsteile, Getriebeteile und Teile des Motors brauchst du zum Bestellen die MPN- oder OE-Nummer des Ersatzteils. Ohne eine der beiden Nummern kann nicht überprüft werden, ob du das passende Ersatzteil für deinen Citroën gefunden hast.

Siehe dir die Ersatzteile vorm Kauf genau an

Ein weiterer Einkaufstipp: Ein Bild sagt immer mehr als tausend Worte. Ob gebrauchte Fahrertür, gebrauchte Motorhaube, gebrauchte Rückbank oder gebrauchte Stoßstange – auch als Laie siehst bei gebrauchten Karosserieteilen schnell anhand der vom Verkäufer hochgeladenen Fotos, ob dein ausgewähltes Ersatzteil wirklich in dem vom Verkäufer beschriebenen Zustand ist und ob die Farbe auch wirklich zu der deines Wagens passt.

Ersatzteil ist eben nicht gleich Ersatzteil

Nach einer Modellpflege (Facelift) ist es gut möglich, dass bestimmte Autoteile vonseiten des Herstellers komplett ausgetauscht und verändert werden. Achte daher genau darauf, für welchen Citroën welchen Baujahrs du ein Ersatzteil brauchst – am besten hast du beim Autoteile kaufen und bestellen immer den Fahrzeugschein zur Hand. Durchs Überprüfen und Vergleichen der Daten stellst du sicher, dass du auch wirklich das richtige Ersatzteil für den richtigen Wagen bestellst.

Kaufe nie gebrauchte Bremsteile!

Beim Kauf von Gebrauchtteilen kannst du ordentlich Geld sparen! Jedoch solltest du beim Thema Sicherheit keinesfalls ans Sparen denken: Denke lieber an deine Gesundheit und an das Leben deiner Mitfahrer und an das der anderen Verkehrsteilnehmer. Kaufe sicherheitsrelevante Ersatzteile wie Bremsscheiben oder Bremsbeläge daher immer neu! Schon ein kleiner, kaum wahrnehmbarer Schaden am Bremssystem kann dazu führen, dass du die Kontrolle über deinen Citroën verlierst und einen Unfall verursachst.

Lass Steuergeräte vorm Kauf immer vom Verkäufer zurücksetzen

Du willst ein Steuergerät für deinen Citroën kaufen? Dann denke bitte vor dem Bestellen des Ersatz-Steuergeräts daran, dass du es vom Verkäufer zurücksetzen lässt, bevor er es dir zusendet. Andernfalls funktioniert es vielleicht nicht richtig in deinem Wagen.

Achtung: Motoren und Getriebe gibt es nur mit Code!

Für den Kauf eines Motors oder Getriebes, brauchst du auch den sogenannten Motor- bzw. Getriebecode, sonst kannst du das gewünschte Ersatzteil nicht bestellen. Die beiden Codes sind sehr wichtig: Mit dem Motor- und Getriebecode wird sichergestellt, dass du auch wirklich den richtigen Motor oder das richtige Getriebe ausgewählt hast. Sollte einmal der Motor-Code oder der Getriebe-Code bei deinem auf TEILeHABER ausgewählten Motor oder Getriebe nicht vermerkt sein, so kontaktiere bitte den Verkäufer über das Kontaktformular und erfrage von ihm den jeweiligen Code. Generell gilt: Du solltest keinen Motor ohne übereinstimmenden Motor-Code und kein Getriebe ohne übereinstimmenden Getriebecode kaufen.

Vorteile bei uns

  • Über 440 geprüfte Verkäufer
  • Bis zu 80% Ersparnis
  • Bestellung direkt beim Verkäufer

  • Über 10 Jahre Erfahrung
  • Sicher einkaufen dank SSL Verschlüsselung
Wir verwenden Cookies. Mit der Nutzung der Seite stimmst du dem zu.