1
Fahrzeug auswählen (KBA / HSN-TSN)
2
Suchbegriff eingeben
Neue und gebrauchte Ersatzteile für deinen Mercedes-Benz E-Klasse (W210)
  • Über 550 geprüfte Verkäufer
  • Bis zu 80% Ersparnis
  • Bestellung direkt beim Verkäufer
  • Über 10 Jahre Erfahrung
  • Sicher einkaufen dank SSL Verschlüsselung
Mercedes-Benz

Alle Mercedes-Benz E-Klasse (W210) Motorisierungen/Typen

Mercedes-Benz E-Klasse (W210) Ersatzteile kaufen: So geht's

Bestelle günstige neue und gebrauchte Mercedes-Benz E-Klasse Ersatzteile bei unseren Händlern online! Ob Neuteil oder Gebrauchtteil - viele Mercedes-Benz E-Klasse Autoteile kannst du bei unseren Verkäufern bis zu 80% günstiger als im regulären Handel bestellen und kaufen!

Mit unseren neuen und gebrauchten Mercedes-Benz Ersatzteilen bringst du deine Limousine wieder auf die Straße!

Mercedes-Benz E-Klasse W210

Die Mercedes-Benz E-Klasse W 210 gehört zur oberen Mittelklasse und kam im Mai 1995 als Nachfolger der Baureihe 124 auf den Markt. Erhältlich war das Fahrzeug bei Verkaufsstart mit drei verschiedenen Benzinmotoren (E 200, E 230 und E 320) und zwei Dieselmotoren (E 220 Diesel und E 300 Diesel).

Neu an der Mercedes E-Klasse W210 war unter anderem die veränderte Form der Scheinwerfergläser und die abgesenkte Fahrzeugfront. Auch war die Linienführung des Fahrzeugs weicher und moderner, der Wagen erschien nicht nur dynamischer mit seinen neuen Rückleuchten und dem veränderten Heckstoßfänger, er hatte auch einen niedrigeren Luftwiderstand beim Fahren. Das Design des Wagens wurde mit dem "red dot design award" ausgezeichnet. Verbessert wurde bei der neuen E-Klasse auch die Crashsicherheit, darüber hinaus war die Serienausstattung erweitert worden. Das Fahrzeug war serienmäßig mit elektrischen Fensterhebern, einer dritten Bremsleuchte und einem elektronischen Traktionssystem ausgestattet. Auch waren einige neue Systeme optional erhältlich für diese Mercedes E-Klasse, zum Beispiel eine Einparkhilfe und eine Klimaautomatik.

Die Baureihe W210 wurde über 1,6 Millionen Mal gebaut und im März 2002 von einer neuen E-Klasse der Baureihe W211 abgelöst.

Mängel beim Mercedes-Benz E-Klasse W210

Die Mercedes E-Klasse der Baureihe W210 ist an sich robust, hat allerdings stark mit Rost zu kämpfen, der von einem werkstoffbedingten Konstruktionsfehler herrührt. Betroffen können nahezu alle Fahrzeugteile sein. Auch gilt die Steuerkette des Fahrzeugs als anfällig, viele Besitzer einer E-Klasse des Typs W210 hatten Probleme mit den Benzinmotoren. Bei den Sechszylindern kann es ab einer hohen Laufleistung zu Ölverlust an den Zylinderkopfhaubendichtungen kommen. Auch ist das Getriebe der Baureihe W210 wartungsbedürftig. Probleme machen überdies die Warnanzeigen von ABS und ESP und durchbrennende Lampen. Oft zu sehen sind auch sogenannte Pixelfehler im Kombiinstrument dieser E-Klasse – sie erschweren das Ablesen der digitalen Anzeige oder machen es ganz unmöglich.

Deine E-Klasse W210 ist kaputt? Preiswerte neue und gebrauchte Mercedes-Benz E-Klasse W210 Autoteile findest du bei uns! Ob neue Frontscheibe oder gebrauchter Stoßfänger – mit unseren günstigen neuen und gebrauchten Mercedes-Benz E-Klasse Ersatzteilen wird dein Auto wieder flott!

Rückrufe der Mercedes-Benz E-Klasse W210

Im Juli 2001 wurden Mercedes-Benz E-Klassen der Baureihe W210 wegen Problemen mit dem Zündgerät des Fahrer-Airbags zurückgerufen.

Im August 1997 mussten E-Klassen in die Werkstatt, weil die Auslösekriterien des Bremsassistentensensors bei einer Vollbremsung von Mercedes geändert wurden.

Die Festgängigkeit der Handbremse sorgte im Dezember 1995 für einen Rückruf von Mercedes E-Klassen. Bei den betroffenen Fahrzeugen löste sich die Handbremse nicht mehr wie gewollt.