Blinkleuchte seitlicher Einbau vorne Van Wezel 4028915

Blinkleuchte seitlicher  Einbau vorne Van Wezel 4028915Ersatzteilhersteller Van Wezel
  • 1,80 €
  • Neu
  • + 4,90 € Versand
  • Lieferzeit 1 Werktag

Blinkleuchte seitlicher Einbau vorne Van Wezel 1858916

Blinkleuchte seitlicher  Einbau vorne Van Wezel 1858916Ersatzteilhersteller Van Wezel
  • 2,00 €
  • Neu
  • + 4,90 € Versand
  • Lieferzeit 1 Werktag

Blinkleuchte seitlicher Einbau vorne Van Wezel 5812914

Blinkleuchte seitlicher  Einbau vorne Van Wezel 5812914Ersatzteilhersteller Van Wezel
  • 2,10 €
  • Neu
  • + 4,90 € Versand
  • Lieferzeit 1 Werktag

Blinker links (1995.11->(Modell '96))

Blinker links (1995.11->(Modell '96))
  • 3,50 €
  • Gebraucht
  • + 7,50 € Versand
  • Lieferzeit 3-5 Werktage

Blinkleuchte seitlicher Einbau vorne Van Wezel 5883915

Blinkleuchte seitlicher  Einbau vorne Van Wezel 5883915Ersatzteilhersteller Van Wezel
  • 2,20 €
  • Neu
  • + 4,90 € Versand
  • Lieferzeit 1 Werktag

Blinkleuchte seitlicher Einbau vorne Van Wezel 1861915

Blinkleuchte seitlicher  Einbau vorne Van Wezel 1861915Ersatzteilhersteller Van Wezel
  • 2,30 €
  • Neu
  • + 4,90 € Versand
  • Lieferzeit 1 Werktag

Blinkleuchte vorne Van Wezel 5810913

Blinkleuchte vorne Van Wezel 5810913Ersatzteilhersteller Van Wezel
  • 2,40 €
  • Neu
  • + 4,90 € Versand
  • Lieferzeit 1 Werktag

Blinkleuchte seitlicher Einbau vorne Van Wezel 1856914

Blinkleuchte seitlicher  Einbau vorne Van Wezel 1856914Ersatzteilhersteller Van Wezel
  • 2,66 €
  • Neu
  • + 5,95 € Versand
  • Lieferzeit 1-2 Werktage

Blinkleuchte seitlicher Einbau vorne Van Wezel 5880916

Blinkleuchte seitlicher  Einbau vorne Van Wezel 5880916Ersatzteilhersteller Van Wezel
  • 2,60 €
  • Neu
  • + 4,90 € Versand
  • Lieferzeit 1 Werktag

Blinkleuchte seitlicher Einbau vorne Van Wezel 3766913

Blinkleuchte seitlicher  Einbau vorne Van Wezel 3766913Ersatzteilhersteller Van Wezel
  • 2,70 €
  • Neu
  • + 4,90 € Versand
  • Lieferzeit 1 Werktag

Blinker links DAIHATSU Gran Move (G3) 1.6 67 kW 91 PS (05.1998-> )

Blinker links DAIHATSU Gran Move (G3) 1.6 67 kW 91 PS (05.1998-> )
  • 2,00 €
  • Gebraucht
  • + 12,95 € Versand
  • Lieferzeit 1-3 Werktage

Blinkleuchte seitlicher Einbau vorne Van Wezel 3030913

Blinkleuchte seitlicher  Einbau vorne Van Wezel 3030913Ersatzteilhersteller Van Wezel
  • 2,90 €
  • Neu
  • + 4,90 € Versand
  • Lieferzeit 1 Werktag

Blinkleuchte vorne Van Wezel 0325913

Blinkleuchte vorne Van Wezel 0325913Ersatzteilhersteller Van Wezel
  • 3,00 €
  • Neu
  • + 4,90 € Versand
  • Lieferzeit 1 Werktag

Blinkleuchte vorne links Van Wezel 3734901

Blinkleuchte vorne links Van Wezel 3734901Ersatzteilhersteller Van Wezel
  • 3,10 €
  • Neu
  • + 4,90 € Versand
  • Lieferzeit 1 Werktag

Blinkleuchte seitlicher Einbau vorne Van Wezel 1805915

Blinkleuchte seitlicher  Einbau vorne Van Wezel 1805915Ersatzteilhersteller Van Wezel
  • 3,20 €
  • Neu
  • + 4,90 € Versand
  • Lieferzeit 1 Werktag

Blinkleuchte vorne rechts Van Wezel 1837906

Blinkleuchte vorne rechts Van Wezel 1837906Ersatzteilhersteller Van Wezel
  • 3,30 €
  • Neu
  • + 4,90 € Versand
  • Lieferzeit 1 Werktag

Blinkleuchte vorne links Van Wezel 1837905

Blinkleuchte vorne links Van Wezel 1837905Ersatzteilhersteller Van Wezel
  • 3,30 €
  • Neu
  • + 4,90 € Versand
  • Lieferzeit 1 Werktag

Blinker rechts (1989.08->Fg.Nr-L-000001)

Blinker rechts (1989.08->Fg.Nr-L-000001)Hersteller:
VW
  • 4,76 €
  • Gebraucht
  • + 7,50 € Versand
  • Lieferzeit 3-5 Werktage

Blinkleuchte vorne rechts Van Wezel 3734902

Blinkleuchte vorne rechts Van Wezel 3734902Ersatzteilhersteller Van Wezel
  • 3,40 €
  • Neu
  • + 4,90 € Versand
  • Lieferzeit 1 Werktag

Blinkleuchte seitlicher Einbau vorne Van Wezel 3317913

Blinkleuchte seitlicher  Einbau vorne Van Wezel 3317913Ersatzteilhersteller Van Wezel
  • 4,06 €
  • Neu
  • + 5,95 € Versand
  • Lieferzeit 1-2 Werktage

Blinkleuchte vorne links Van Wezel 1825901

Blinkleuchte vorne links Van Wezel 1825901Ersatzteilhersteller Van Wezel
  • 3,90 €
  • Neu
  • + 4,90 € Versand
  • Lieferzeit 1 Werktag

Blinkleuchte seitlicher Einbau vorne Van Wezel 3701913

Blinkleuchte seitlicher  Einbau vorne Van Wezel 3701913Ersatzteilhersteller Van Wezel
  • 4,23 €
  • Neu
  • + 5,95 € Versand
  • Lieferzeit 1-2 Werktage

Blinkleuchte seitlicher Einbau vorne Van Wezel 3075915

Blinkleuchte seitlicher  Einbau vorne Van Wezel 3075915Ersatzteilhersteller Van Wezel
  • 4,27 €
  • Neu
  • + 5,95 € Versand
  • Lieferzeit 1-2 Werktage

Blinkleuchte vorne Van Wezel 5790913

Blinkleuchte vorne Van Wezel 5790913Ersatzteilhersteller Van Wezel
  • 4,27 €
  • Neu
  • + 5,95 € Versand
  • Lieferzeit 1-2 Werktage

Blinker rechts (ab 1993.05)

Blinker rechts (ab 1993.05)
  • 4,76 €
  • Gebraucht
  • + 7,50 € Versand
  • Lieferzeit 3-5 Werktage

Blinkleuchte vorne rechts Außenspiegel Van Wezel 4029916

Blinkleuchte vorne rechts Außenspiegel Van Wezel 4029916Ersatzteilhersteller Van Wezel
  • 4,47 €
  • Neu
  • + 5,95 € Versand
  • Lieferzeit 1-2 Werktage

Blinkleuchte vorne rechts Van Wezel 1837904

Blinkleuchte vorne rechts Van Wezel 1837904Ersatzteilhersteller Van Wezel
  • 4,47 €
  • Neu
  • + 5,95 € Versand
  • Lieferzeit 1-2 Werktage

Blinkleuchte seitlicher Einbau vorne Van Wezel 3715913

Blinkleuchte seitlicher  Einbau vorne Van Wezel 3715913Ersatzteilhersteller Van Wezel
  • 4,40 €
  • Neu
  • + 4,90 € Versand
  • Lieferzeit 1 Werktag

Blinkleuchte vorne Van Wezel 3317915

Blinkleuchte vorne Van Wezel 3317915Ersatzteilhersteller Van Wezel
  • 4,87 €
  • Neu
  • + 5,95 € Versand
  • Lieferzeit 1-2 Werktage

Blinkleuchte seitlicher Einbau vorne Van Wezel 1604915

Blinkleuchte seitlicher  Einbau vorne Van Wezel 1604915Ersatzteilhersteller Van Wezel
  • 4,87 €
  • Neu
  • + 5,95 € Versand
  • Lieferzeit 1-2 Werktage

Tipps und InfosEinkaufstipps / Kaufberatung für Blinker

Mit unseren Einkaufstipps ganz schnell zum passenden Blinker!

Auf unserem Online-Marktplatz kommst du im Nu zum richtigen neuen oder gebrauchten Blinker für dein Auto. Das Bestellen und Kaufen des Blinkers geht schnell und einfach – in den nachfolgenden Zeilen geben wir dir ein paar praktische Einkaufstipps.

Mit unseren Einkaufstipps findest du ganz schnell den richtigen neuen oder gebrauchten Blinker für dein Auto und kannst ihn einbauen oder einbauen lassen!

Teilenummer – superwichtig beim Autoteilekauf

Die OE-Teilenummer wird oft auch Hersteller-Teilenummer genannt. Sie ist die wichtigste Nummer überhaupt beim Autoteilekauf. Die OE-Teilenummer auf deinem defekten Blinker ist identisch mit der Teilenummer des neuen oder gebrauchten Blinkers, den du auf TEILeHABER gefunden hast? Dann kannst du dir sehr sicher sein, dass der Ersatz-Blinker genau der richtige Blinker für deinen Wagen ist.

Welches Auto fährst du?

Bei all der Aufregung wegen eines defekten Blinkers ist es tatsächlich schon einigen Besuchern unseres Online-Marktplatzes passiert, dass sie einen Blinker für das falsche Auto bestellt und gekauft haben. Und wenn du meinst, so etwas passiert dir ganz bestimmt nicht: Achte vor dem Bestellen bitte trotzdem darauf, dass du den Blinker wirklich für deinen Wagen bestellst. Vergleiche dazu die Modellbeschreibung, den Hersteller, das Modell und den Typ.

Blinker links und rechtsBlinker für vorne rechts oder hinten links?

Oder war’s für vorne links oder hinten rechts? Bitte lies dir genau durch, für welche Seite deines Fahrzeuges der angebotene Blinker ist. Auch über die Farbe des Blinkerglases informiere dich, denn oft geschieht es bei der Modellpflege eines Wagens, dass sich auch die Farbe des Blinkerglases ändert. 

Blinker Funktion

Der Blinker wird immer dann gesetzt, wenn du als Fahrer Hindernis überholst, die Fahrtrichtung ändern und zum Beispiel abbiegen oder wenden willst. Ganz wichtig: Während des Abbiegevorgangs muss der Blinker immer eingeschaltet bleiben. Erst nach der Beendigung des Abbiegemanövers oder dem vollzogenen Spurwechsel darf der Blinker wieder in seine Ausgangsposition gebracht werden.

Moderne Blinker verwenden Computerchips, deren Firmware die Zeitabläufe der Blinkeigenschaft steuert. Sobald der Blinkerhebel angetippt wird, erhält die Glühbirne des Blinkers Strom und es kommt ein Blinken zustande. Gleichzeitig erhältst du auch eine akustische Rückmeldung, dass der Blinker nun dreimal aufblinkt. Zusätzlich leuchtet das grüne Blinkersymbol in der Anzeigetafel des Amaturenbrettes dreimal auf.

Neben dem Anzeigen einer Richtungsänderung hat der Blinker an deinem Auto noch eine weitere wichtige Aufgabe: Er wird auch als Warnblinker eingesetzt. Drückt man den Warnblinker , blinken beide Blinkersymbole in gleichmäßigen Abständen im Armaturenbrett auf. Sie informieren darüber, dass die Blinker nun den heranfahrenden Verkehr aufgrund eines Unfalls, einer Panne oder eines Stau-Endes warnen.

Tipp von TEILeHABER:

Die Blinker kann man bei älteren Automodellen ohne Probleme mit einigen Handgriffen selbst austauschen. Bei neueren Autos ist das nicht so einfach: Man muss zuerst einen größeren Teil der Außenverkleidung der Karosserie entfernen, um die elektrischen Komponenten des Blinkers auszutauschen. Du solltest dann für den Austausch eher eine Werkstatt aufsuchen. 

Gut zu wissen:

Blinker gehören zu den sicherheitsrelevanten Teilen, die in regelmäßigen Abständen geprüft werden sollten. Sie sind wichtig für die Sicherheit im Straßenverkehr.

Auch beim Ein- und Ausparken muss der Blinker gesetzt werden.

Wusstest du, dass du den Blinker mindestens dreimal aufleuchten lassen musst, bevor du abbiegst und damit die Fahrtrichtung wechselst? Auch vor und nach jedem Überholvorgang mit musst du blinken.  

Wichtig: Bei einer Panne muss der Warnblinker eingeschaltet werden. Fährt man in ein Stauende auf der Autobahn, kann der Warnblinker eingeschaltet werden, um andere Fahrer zu warnen.

Seit 1. Februar 2001 ist es ausdrücklich verboten, zu blinken, wenn du in einen Kreisverkehr einfährst. Fährst du jedoch aus dem Kreisverkehr heraus, musst du den Blinker setzen, denn das ist eine Richtungsänderung.

Blinker sind seit dem 01.01.1973 Pflicht an jedem Fahrzeug.

Geblinkt wird im Straßenverkehr seit 1922 - damals geschah dies jedoch noch in Form von Armwinkern, die mit Bowdenzügen betätigt wurden. 1925 erfand Robert Bosch einen elektrisch ausklappbaren und beleuchteten Fahrtrichtungsanzeiger. In den 50er Jahren entwickelte er dann elektrische Blinker-Anlagen, die die Fahrtrichtungsänderung ankündigten und auch den Verkehr durch ein Doppelblinken warnen konnten.

Blinker defekt

Ist der Blinker defekt, lässt er sich oft relativ einfach austauschen. Blinker im Außenspiegel sind meist geklemmt und lassen sich einfach abmontieren und austauschen. Auch die Lämpchen lassen sich in der Regel problemlos wechseln. Die Blinker in der Heckleuchte und im Hauptscheinwerfer müssen meist von innen aus dem Motorraum oder aus dem Heck heraus gewechselt werden, die Vorgehensweise beim Blinkerwechsel ist jedoch von Fahrzeug zu Fahrzeug und von Hersteller zu Hersteller unterschiedlich.

Blinker reparieren

Der Austausch eines Blinkers oder einer Lampe ist nicht schwer. Im Internet findest du einige Auto-Foren, in denen du Tipps zum Blinkerausbau erhältst. Es gibt jedoch auch Autos, bei denen sich der Ausbau etwas schwerer gestalten kann.

Achte auf die Gewährleistung

Auf neue Blinker geben die Verkäufer meist 24 Monate Gewährleistung. Bei einem gebrauchten Blinker sieht das anders aus – einige Händler geben gar keine Gewährleistung auf gebrauchte Blinker, andere einen Monat Garantie oder auch länger. Generell sagt die Gewährleistung nicht wirklich viel über den tatsächlichen Zustand eines gebrauchten Blinkers aus. Mit Garantie bist du aber etwas besser abgesichert, falls dein Ersatz-Blinker doch nicht deinen Erwartungen entspricht.

Achte auf den Kilometerstand und die Erstzulassung

Der Kilometerstand und die Erstzulassung des Wagens, aus dem der gebrauchte Blinker ausgebaut wurde, sagen viel über den Verschleiß des gebrauchten Blinkers aus.

Blinker neu oder mit Gebrauchsspuren

Gebrauchtteile haben meist leichte, zum Teil aber auch stärkere Gebrauchsspuren – je nachdem, wie viele Kilometer sie bereits unterwegs waren. Bist du dir über den Zustand eines Gebrauchtteiles unsicher, dann kontaktiere bitte den Verkäufer und lasse dir Bilder des Ersatzteils zuschicken, falls er keine bei dem Artikel eingestellt hat – bei allen Fragen hilft dir der Verkäufer gerne weiter.

In welchem Zustand ist der gebrauchte Blinker?

Meist geben die Verkäufer den Zustand an, in dem der gebrauchte Blinker ist – ist der Zustand gut, so ist der Blinker meist teurer. Bei einem gebrauchten Blinker, der sich in einem befriedigenden Zustand befindet, sparst du dafür meist etwas mehr Geld beim Ersatzteilekauf.

Leuchtmittel nicht vergessen!

Ist dein Blinker kaputt, so ist oft auch die Glühlampe defekt. Falls die Glühlampe nicht mehr funktioniert, besorg dir schnell eine neue!

Hast du Fragen zum Artikel?

TEILeHABER ist ein Online-Marktplatz für neue und gebrauchte Kfz-Ersatzteile. Fragen zu den Ersatzteilen können dir die Verkäufer am besten beantworten. Wende dich daher mit deinen Fragen zu einem Ersatzteil direkt an den Verkäufer. Auf der Artikelseite kannst du dem Verkäufer über eine Schaltfläche Fragen zum Artikel stellen.

Passt? Passend gemacht wird nicht!

Alles lief prima und der Verkäufer hat dir deinen Ersatz-Blinker innerhalb weniger Tage zugeschickt. Bevor du ihn jetzt einbaust: Achte bitte noch mal auf die Passgenauigkeit und ob der neue mit dem alten Blinker identisch ist. Ist er nicht identisch, schicke ihn an den Verkäufer zurück. Denn passt der Blinker nicht, und du versuchst ihn dennoch einzubauen, weil du meinst, er könnte ja vielleicht doch passen und es geht etwas kaputt, nimmt ihn dir der Verkäufer nicht mehr zurück. Du hast dann leider das Nachsehen. 

Wissenswertes über den Blinker

Offiziell als „Fahrtrichtungszeiger“ bezeichnet, verrichtet der Blinker im Straßenverkehr bereits seit 1922 seinen Dienst – in den primitivsten Anfängen in Form von Armwinkern, die mit Bowdenzügen betätigt wurden, heutzutage via leuchtenden Glühbirnen oder LEDs an den Außenseiten eines jeden modernen Fahrzeugs.

Historie

Die Entwicklung startete im Jahre 1922 und wurde von Eugen Zipperle und August Nagel mittels Armwinker und Bowdenzügen realisiert. 1924 gab es bereits einen Gehäuse-Fahrtrichtungs-Anzeiger, der am Fahrzeugende in einem Gehäuse als Pfeil nach rechts oder links gedreht werden konnte. Robert Bosch baute 1925 einen elektrisch ausklappbaren und beleuchteten Fahrtrichtungsanzeiger – ein Meilenstein in der Automobiltechnik und Vorreiter der heutigen Elemente. Bosch entwickelte daraufhin in den 50er Jahren elektrische „Blinker- Anlangen“, die nicht nur eine Fahrtrichtungsänderung ankündigten, sondern gleichzeitig die Funktion des Warnens in Form der Warnblinkanlange – das sog. Doppelblinken - wahrnahmen. Ab dem 01.01.1973 war der Blinker dann für alle Fahrzeuge Pflicht.

Innenansicht BlinkerDie Technik

Neuere Varianten bedienen sich Computerchips, deren Firmware die Zeitabläufe der Blinkeigenschaft steuert. Strom wird an die Glühbirne des Blinkers weitergeleitet und ein Blinken kommt zustande. Außerdem kann somit eine akustische Rückmeldung für den Fahrer in den Innenraum weitergeleitet oder ein Antippen des Blinkerhebels zu einem 3-fachen Blinken umgesetzt werden. Bestätigt wird der Vorgang akustisch und mittels optischem Signal in der Instrumentenkombi des Kraftfahrzeugs.

Die Bedienung

Bedient wird der Blinker mit einem Blinkerhebel, der in waagerechter Position an der Lenksäule ruht. Um ihn zu aktivieren, nimmt der Fahrer den Hebel beim Lenken ein Stück in die jeweilige Richtung mit, um ein Blinken einzuleiten. Dabei gibt es die Möglichkeit, den Hebel selbst auf Spannung zu halten (sodass er durch Loslassen per Federwirkung in die neutrale Position zurückschwingt), oder ihn bis zum Einrasten mitzuführen, sodass der Blinkvorgang erst beim Zurücklenken in die neutrale Position automatisch beendet wird.

Funktion

Im Mittelpunkt steht das Anzeigen einer Richtungsänderung des Fahrzeugs nach links oder rechts, sodass der im Dunstkreis des Fahrzeugführers befindliche Verkehr auf dessen Vorhaben vorbereitet ist – Hauptthema ist also die Sicherheit des gesamten Verkehrs. Die Blinker sind hierzu sowohl an den Seiten, als auch hinten am Auto montiert. Jedoch besteht noch eine weitere Aufgabe: Der Blinker kann überdies auch als sog. Warnblinker eingesetzt werden. In diesem Falle blinken sämtliche Blinker (Blinker an der Seite und Blinker hinten) gleichzeitig, um den herannahenden Verkehr im Falle eines aufkommenden Stau-Endes, während eines Unfalls oder einer plötzlich auftretenden Panne zu warnen.

ParagraphDas Recht

Festgehalten ist die Verwendung des Blinkers in der StVO, der Straßenverkehrsordnung. Daraus geht hervor, dass der Warnblinker während einer Panne, beim Vorgang des Abschleppens, bei Schul- und Linienbussen genutzt werden darf – allenfalls darf es dann in Funktion gesetzt und eingeschaltet werden, wenn vor einer Gefahr im Straßenverkehr zu warnen ist.

Selbst beim Fahrtrichtungswechsel ist vorgeschrieben, dass der Blinker bei einem Kraftfahrzeug mindestens dreimal aufleuchten muss – rechtzeitig und deutlich für den Rest des Verkehrs. Desweiteren muss der Blinker vor und nach dem Überholvorgang in Gang gesetzt werden.