Radlager

Neue & gebrauchte Radlager günstig kaufen

Bitte wähle dein Fahrzeug aus, um relevante Radlager vergleichen und kaufen zu können. Aktuell werden 613 Radlager angeboten.

Beliebte Fahrzeugmarken für Radlager

Beliebte neue Radlager

Beliebte gebrauchte Radlager

Die besten Radlager

TEILeHABER-Kunden haben folgende Radlager markenübergreifend am besten bewertet:

1. Platz (Bewertung 100 %
)
Radlager Vorderachse Meyle 16-14 309 0353
Die bestbewerteten Radlager-Hersteller

TEILeHABER-Kunden haben die Radlager des Herstellers Meyle durchschnittlich am besten bewertet. Am zweitbesten schneidet der Hersteller Topran ab.

Unsere besten Radlager-Hersteller findest du hier.

Radlager Preise

Der durchschnittliche Preis für Radlager liegt auf TEILeHABER derzeit bei 40,03 € für gebrauchte Radlager und 26,96 € für neue Radlager.

Für den Einbau von Radlagern musst du im Durchschnitt mit 37,50 € rechnen. Mehr Informationen dazu findest du hier.

Preise für neue Radlager

Neue Radlager kannst du derzeit für durchschnittlich 26,95 € kaufen. Das günstigste neue Radlager kostet 2,38 €. Das teuerste neue Radlager kostet 217,15 €.

Anzahl neuer Radlager nach Preis
Preise für neue Radlager nach beliebten Fahrzeugmarken

Im Durchschnitt bekommst du die günstigsten, neuen Radlager von der Marke Vauxhall für 5,80 € und die teuersten von der Marke DAF für 50,42 €.


Preise für neue Radlager nach beliebten Herstellern

Im Durchschnitt bekommst du die günstigsten, neuen Radlager vom Hersteller Automega für 6,55 € und die teuersten von Japan Autoteile für 108,77 €.

Preise für gebrauchte Radlager

Gebrauchte Radlager kannst du aktuell für durchschnittlich 40,03 € kaufen. Die Preisspanne liegt hier zwischen 8,00 € für das günstigste gebrauchte Radlager und 149,00 € für das teuerste.


Anzahl gebrauchter Radlager nach Preis

Preise für gebrauchte Radlager nach beliebten Fahrzeugmarken

Im Durchschnitt bekommst du die günstigsten, gebrauchten Radlager für die Marke Alfa Romeo für 15,00 € und die teuersten von der Marke Ferrari für 149,00 €.

Kaufberatung / Einkaufstipps für Radlager

Mit unseren Einkaufstipps schnell zu den passenden neuen Radlagern

Auf unserem Online-Marktplatz kommst du im Nu zu den richtigen neuen Radlagern für deinen Wagen. Das Bestellen und Kaufen der neuen Radlager funktioniert bei uns ganz schnell und einfach – in den nachfolgenden Zeilen geben wir dir ein paar praktische Einkaufstipps und zeigen dir, auf was du achten solltest!

Mit unseren Einkaufstipps findest du ganz schnell die richtigen neuen Radlager für dein Auto und kannst sie in einer Fachwerkstatt einbauen lassen!

OE-Teilenummer ist superwichtig beim Ersatzteilekauf

Die OE-Teilenummer wird oft auch Hersteller-Teilenummer genannt. Sie ist die wichtigste Nummer überhaupt beim Autoteilekauf. Die OE-Teilenummer deines defekten Radlagers ist identisch mit der Teilenummer des neuen oder gebrauchten Radlagers, das du auf TEILeHABER gefunden hast? Dann kannst du dir sehr sicher sein, dass das Ersatz-Radlager genau das richtige Radlager für deinen Wagen ist.

Radlager für die Vorderachse oder für die Hinterachse?

Bitte achte vor dem Kauf eines neuen Radlagers für deinen Wagen darauf, an welcher Stelle es genau benötigt wird. Es gibt nämlich Radlager für vorne links, hinten links, vorne rechts und hinten rechts – die Radlager sind jeweils nur für den angegebenen Einbauort geeignet.

Welchen Wagen fährst du?

Bei all der Aufregung wegen eines defekten Radlagers ist es tatsächlich schon einigen Besuchern unseres Online-Marktplatzes passiert, dass sie Radlager für das falsche Auto bestellt und gekauft haben. Und wenn du meinst, so etwas passiert dir ganz bestimmt nicht: Achte vor dem Bestellen bitte trotzdem darauf, dass du die Radlager wirklich für deinen Wagen bestellst. Vergleiche dazu die Modellbeschreibung, den Hersteller, das Modell und den Typ.

Achte auf die Gewährleistung

Auf neue Radlager geben die Verkäufer meist 24 Monate Gewährleistung. Bei einem gebrauchten Radlager sieht das anders aus – einige Händler geben gar keine Gewährleistung auf gebrauchte Radlager, andere einen Monat Garantie oder auch länger. Generell sagt die Gewährleistung nicht wirklich viel über den tatsächlichen Zustand eines gebrauchten Radlagers aus. Mit Garantie bist du aber etwas besser abgesichert, falls deine Ersatz-Radlager doch nicht deinen Erwartungen entspricht.

Hast du Fragen zum Artikel?

TEILeHABER ist ein Online-Marktplatz für neue und gebrauchte Kfz-Ersatzteile. Fragen zu den Ersatzteilen können dir die Verkäufer am besten beantworten. Wende dich daher mit deinen Fragen zu einem Ersatzteil direkt an den Verkäufer. Auf der Artikelseite kannst du dem Verkäufer über eine Schaltfläche Fragen zum Artikel stellen.

Aufgabe und Funktion der Radlager

Die wichtigste Aufgabe von einem Radlager ist die Standfestigkeit. Es muss einen geringen Reibungswiderstand besitzen und sollte leicht austauschbar sein. Es gibt Radlager in verschiedenen Variationen. Bei geringer Belastung werden meistens Kugeln als Walzkörper des Radlagers verwendet.

Axial- und Radialkräfte

Die Radlager im Auto führen die Wellen und Achsen. Sie sind Teil des Fahrwerks, sie führen die Räder und nehmen Axial- und Radialkräfte auf. Die Radialkräfte sind Umfangskräfte. Sie entstehen durch eine Drehbewegung. Axialkräfte wiederum sind die Kräfte, die bei Kurvenfahrten entstehen. Besonders beim Fahren durch Kurven werden die Radlager im hohen Maße beansprucht.

In modernen Fahrzeugen kommen je nach Belastung und Anwendung meistens zwei Arten von Radlagern zum Einsatz: die Kegelrollen und die Kugellager. In den meisten Fällen bestehen sie aus einem Außen- und einem Innenring und einem Käfig, der die Rollkörper umgibt.
Durch das Drehen des Radlagers entsteht eine sehr hohe Reibung. Deshalb müssen die Rollkörper ständig geschmiert werden – dazu wird meist Schmierfett oder auch Schmieröl verwendet. Ohne Schmierstoff funktionieren die Radlager nicht. In den meisten modernen Fahrzeugen sind die Radlager so konstruiert, dass sie über die komplette Lebensdauer des Autos wartungsfrei sind und auch bleiben. Aufwendig konstruierte Dichtungen sorgen dafür, dass weder Wasser noch Schmutz eintreten und so die Funktion der Radlager beeinträchtigen kann.

Alle Radlager Infos als Übersicht

Radlager auf TEILeHABER
Anzahl neuer Radlager 528 Stück
Anzahl gebrauchter Radlager 85 Stück

Radlager wechseln / einbauen (Angaben der Käufer)
Kosten des Einbaus privat 50,00 €
Benötigte Zeit zum Einbau privat 2 Stunden
Kosten des Einbaus bei einer freien Werkstatt k.A.
Benötigte Zeit zum Einbau bei einer freien Werkstatt k.A.
Kosten des Einbaus bei einer Vertragswerkstatt 25,00 €
Benötigte Zeit zum Einbau bei einer Vertragswerkstatt 2 Stunden

Preise für Radlager (auf TEILeHABER)
Durchschnittspreis neuer Radlager 26,95 €
Günstigstes neues Radlager 2,38 €
Teuerstes neues Radlager 217,15 €
Durchschnittspreis gebrauchter Radlager 40,03 €
Günstigstes gebrauchtes Radlager 8,00 €
Teuerstes gebrauchtes Radlager 149,00 €

Radlager wurden am häufigsten für folgende Fahrzeuge gekauft
1. Platz Renault Twingo (C06)
2. Platz Ford Fiesta IV (JA, JB)
3. Platz Renault Megane I (BA)
4. Platz Citroën C3 (FC)
5. Platz Audi A3 (8L)

Die besten Hersteller für Radlager (auf TEILeHABER)
Bester Ersatzteilhersteller Febi Bilstein
Zweitbester Ersatzteilhersteller BOLK
Drittbester Ersatzteilhersteller Febest
Viertbester Ersatzteilhersteller BTA
Fünftbester Ersatzteilhersteller Meyle

Beliebte Radlager Ersatzteilhersteller

Vorteile bei uns

  • Über geprüfte Verkäufer
  • Bis zu 80% Ersparnis
  • Bestellung direkt beim Verkäufer

  • Über 10 Jahre Erfahrung
  • Sicher einkaufen dank SSL Verschlüsselung
Wir verwenden Cookies. Mit der Nutzung der Seite stimmst du dem zu.