Neue & gebrauchte Ölfilter günstig kaufen

1
Fahrzeug auswählen (KBA / HSN-TSN)
2
Suche in Ölfilter (alle Kategorien)

Neue Ölfilter - aktuellste Angebote

BOLK Ölfilter - BOL-I010588

BOLK Ölfilter - BOL-I010588Ersatzteilhersteller BOLK
  • 4,19 €
  • Neu
  • + 4,90 € Versand
  • Lieferzeit 2-4 Werktage

BOLK Ölfilter - BOL-I010603

BOLK Ölfilter - BOL-I010603Ersatzteilhersteller BOLK
  • 19,49 €
  • Neu
  • + 4,90 € Versand
  • Lieferzeit 2-4 Werktage

BOLK Ölfilter - BOL-E051014

BOLK Ölfilter - BOL-E051014Ersatzteilhersteller BOLK
  • 6,39 €
  • Neu
  • + 4,90 € Versand
  • Lieferzeit 2-4 Werktage

BOLK Ölfilter - BOL-I010580

BOLK Ölfilter - BOL-I010580Ersatzteilhersteller BOLK
  • 4,89 €
  • Neu
  • + 4,90 € Versand
  • Lieferzeit 2-4 Werktage

BOLK Ölfilter - BOL-B031128

BOLK Ölfilter - BOL-B031128Ersatzteilhersteller BOLK
  • 5,39 €
  • Neu
  • + 4,90 € Versand
  • Lieferzeit 2-4 Werktage

BOLK Ölfilter - BOL-B031136

BOLK Ölfilter - BOL-B031136Ersatzteilhersteller BOLK
  • 3,39 €
  • Neu
  • + 4,90 € Versand
  • Lieferzeit 2-4 Werktage

BOLK Ölfilter - BOL-B031481

BOLK Ölfilter - BOL-B031481Ersatzteilhersteller BOLK
  • 6,79 €
  • Neu
  • + 4,90 € Versand
  • Lieferzeit 2-4 Werktage

BOLK Ölfilter - BOL-B031635

BOLK Ölfilter - BOL-B031635Ersatzteilhersteller BOLK
  • 5,80 €
  • Neu
  • + 4,90 € Versand
  • Lieferzeit 2-4 Werktage

BOLK Ölfilter - BOL-I010611

BOLK Ölfilter - BOL-I010611Ersatzteilhersteller BOLK
  • 4,80 €
  • Neu
  • + 4,90 € Versand
  • Lieferzeit 2-4 Werktage

BOLK Ölfilter - BOL-B031256

BOLK Ölfilter - BOL-B031256Ersatzteilhersteller BOLK
  • 6,39 €
  • Neu
  • + 4,90 € Versand
  • Lieferzeit 2-4 Werktage
» Wähle das Modell und den Motor/Typ deines Fahrzeugs um alle neuen Ölfilter anzuzeigen

Gebrauchte Ölfilter - aktuellste Angebote

Ölfilter Ölfiltergehäuse AUDI A6 AVANT (4F5, C6) 2.7 TDI 132 KW 059115397

Ölfilter Ölfiltergehäuse AUDI A6 AVANT (4F5, C6) 2.7 TDI 132 KW 059115397
  • 17,90 €
  • Gebraucht
  • kostenloser Versand
  • Lieferzeit 1-3 Werktage

Ölfilter Ölfiltergehäuse Motorölkühler VW JETTA III (1K2) 1.9 TDI 77 KW

Ölfilter Ölfiltergehäuse Motorölkühler VW JETTA III (1K2) 1.9 TDI 77 KW
  • 14,90 €
  • Gebraucht
  • kostenloser Versand
  • Lieferzeit 1-3 Werktage

Ölfilter Ölfiltergehäuse Ölfilterkasten Ölkühler OPEL SIGNUM FACELIFT 3.0 ...

Ölfilter Ölfiltergehäuse Ölfilterkasten Ölkühler OPEL SIGNUM FACELIFT 3.0 ...
  • 74,99 €
  • Gebraucht
  • kostenloser Versand
  • Lieferzeit 1-3 Werktage

Ölfilter BMW 3 COUPE (E92) 325I 160 KW

Ölfilter BMW 3 COUPE (E92) 325I 160 KW
  • 32,90 €
  • Gebraucht
  • kostenloser Versand
  • Lieferzeit 1-3 Werktage

Ölfilter Ölfiltergehäuse Ölkühler LAND ROVER FREELANDER 2 (FA_) 2.2 TD4 112...

Ölfilter Ölfiltergehäuse Ölkühler LAND ROVER FREELANDER 2 (FA_) 2.2 TD4 112...
  • 27,90 €
  • Gebraucht
  • kostenloser Versand
  • Lieferzeit 1-3 Werktage

Ölfilter Ölfiltergehäuse MERCEDES-BENZ E-KLASSE (W211) E 280 CDI 140 KW

Ölfilter Ölfiltergehäuse MERCEDES-BENZ E-KLASSE (W211) E 280 CDI 140 KW
  • 15,90 €
  • Gebraucht
  • kostenloser Versand
  • Lieferzeit 1-3 Werktage

Ölfilter Ölfiltergehäuse OPEL CORSA D 1.3 CDTI 66 KW

Ölfilter Ölfiltergehäuse OPEL CORSA D 1.3 CDTI 66 KW
  • 49,90 €
  • Gebraucht
  • kostenloser Versand
  • Lieferzeit 1-3 Werktage

Ölfilter Ölfiltergehäuse BMW 3 TOURING (E91) 320D 130 KW

Ölfilter Ölfiltergehäuse BMW 3 TOURING (E91) 320D 130 KW
  • 24,90 €
  • Gebraucht
  • kostenloser Versand
  • Lieferzeit 1-3 Werktage

Ölfilter BMW 5ER 5/D (E39/2) Bj 1999 525TDS Touring 03.1997>02.2000

Ölfilter BMW 5ER 5/D (E39/2) Bj 1999 525TDS Touring 03.1997>02.2000Ersatzteilhersteller BMW
  • 29,00 €
  • Gebraucht
  • + 7,00 € Versand
  • Lieferzeit 1-4 Werktage

Original Ölfilter Gehäuse VOLVO V70 III (135) 6740273109 (AN2718)

Original Ölfilter Gehäuse VOLVO V70 III (135) 6740273109 (AN2718)Ersatzteilhersteller Volvo
  • 49,90 €
  • Gebraucht
  • kostenloser Versand
  • Lieferzeit 1-6 Werktage
» Wähle das Modell und den Motor/Typ deines Fahrzeugs um alle gebrauchten Ölfilter anzuzeigen

Die besten Ölfilter

TEILeHABER-Kunden haben folgende Ölfilter markenübergreifend am besten bewertet:

1. Platz (Bewertung 100 %
)
Ölfilter MANN-FILTER HU 719/7 x
2. Platz (Bewertung 100 %
)
Ölfilter MANN-FILTER W 67/1
3. Platz (Bewertung 100 %
)
Ölfilter MANN-FILTER W 610/3

Die bestbewerteten Ölfilter-Hersteller

TEILeHABER-Kunden haben die Ölfilter des Herstellers MANN-FILTER durchschnittlich am besten bewertet. Am zweitbesten schneidet der Hersteller Bosch gefolgt von Comline ab.

Unsere besten Ölfilter-Hersteller findest du hier.

Ölfilter Preise

Der durchschnittliche Preis für Ölfilter liegt auf TEILeHABER derzeit bei 24,54 € für gebrauchte Ölfilter und 6,16 € für neue Ölfilter.

Für den Einbau von Ölfiltern musst du im Durchschnitt mit 25,00 € rechnen. Mehr Informationen dazu findest du hier.

Preise für neue Ölfilter

Neue Ölfilter kannst du derzeit für durchschnittlich 6,15 € kaufen. Der günstigste neue Ölfilter kostet 1,07 €. Der teuerste neue Ölfilter kostet 71,90 €.

Anzahl neuer Ölfilter nach Preis

Preise für neue Ölfilter nach beliebten Fahrzeugmarken

Im Durchschnitt bekommst du die günstigsten, neuen Ölfilter von der Marke Innocenti für 3,38 € und die teuersten von der Marke Borgward für 10,94 €.



Preise für neue Ölfilter nach beliebten Herstellern

Im Durchschnitt bekommst du die günstigsten, neuen Ölfilter vom Hersteller Frigair für 3,05 € und die teuersten von Metalcaucho für 17,40 €.


Preise für gebrauchte Ölfilter

Gebrauchte Ölfilter kannst du aktuell für durchschnittlich 24,54 € kaufen. Die Preisspanne liegt hier zwischen 3,00 € für den günstigsten gebrauchten Ölfilter und 129,90 € für den teuersten.


Anzahl gebrauchter Ölfilter nach Preis


Preise für gebrauchte Ölfilter nach beliebten Fahrzeugmarken

Im Durchschnitt bekommst du die günstigsten, gebrauchten Ölfilter für die Marke Austin für 3,00 € und die teuersten von der Marke Honda für 54,95 €.

Ölfilter kaufen – Worauf ist generell zu achten?

Für den Motor deines Fahrzeugs ist Öl geradezu „lebensnotwendig“. Das Problem dabei ist jedoch, dass selbst im besten Öl sich noch immer Unreinheiten befinden. Durch einen Ölfilter werden auch diese letzten Verunreinigungen aus dem Öl herausgefiltert. Daher ist der Filter auch ein Verschleißteil, dass regelmäßig ausgetauscht werden muss.
Wie alle Teile eines Fahrzeugs besitzt auch der Filter eine OE-Nummer. Diese ist für jede Teilekategorie einmalig. Dadurch kannst du sicher sein, auch wirklich das benötigte Bauteil zu erhalten. TEILeHABER bietet dir eine Suchmaske, in die du die OE-Nummer eingeben kannst. Bei der Suche nach deinem speziellen Ölfilter beispielsweise werden dann alle verfügbaren Ölfilter angezeigt.
Die zweite Variante, mit der du auf TEILeHABER dein benötigtes Bauteil suchen kannst, ist die HSN- und TSN-Nummer. Diese findest du im Fahrzeugschein unter den Punkten 2.1 und 2.2. Diese Nummern kannst du ebenfalls in die Suchmaske eingeben.
Als dritte Möglichkeit kannst du das Bauteil auch über den Hersteller und das konkrete Modell suchen. Hier musst du jedoch aufpassen, dass du auch wirklich den genauen Fahrzeugtyp auswählst.

 

Ölfilter nach Zustand kaufen

Ölfilter gebraucht kaufen

Wie bereits erwähnt sind Ölfilter Verschleißteile. Wenn du diese gebraucht kaufst, kannst du einiges an Geld sparen. Hierbei kannst du dich an die Faustregel halten, je preiswerter der Filter ist, desto älter ist er auch. Das Baujahr und den Kilometerstand beim Ausbau solltest du ebenfalls genau ansehen. Darüber hinaus können Ölspuren oder lockere Teile auf einen Defekt des Filters hinweisen.

Vorteil
Gebrauchte Teile sind gegenüber neuen oder generalüberholten deutlich preiswerter.

Nachteil
Du musst dir die Beschreibung genau ansehen, um keinen zu alten oder möglicherweise gar beschädigten Ölfilter zu kaufen.

Ölfilter neu kaufen

Bei Verschleißteilen ist grundsätzlich darüber nachzudenken, ob man nicht besser neue Teile kauft ‒ so auch beim Ölfilter. Hier kannst du dir sicher sein, dass der Filter die angegebene Lebensdauer aufweist und voll funktionstüchtig ist. Zwar sind neue Teile immer auch die teuerste Variante, dafür kannst du bei einem möglichen Fehlkauf den Filter problemlos umtauschen.

Vorteil
Neuteile besitzen die volle Garantie und die höchstmögliche Lebensdauer.

Nachteil
Neuteile sind die teuerste Variante, die du beim Teilekauf wählen kannst.

 

Ölfilter nach Bauform kaufen

Ölwechselfilter (Anschraubölfilter) kaufen

Ölwechselfilter, auch Anschraubölfilter genannt, sind derzeit die am häufigsten verwendeten Ölfilter. Durch deren lange Entwicklungszeit sind diese in Bezug auf Zuverlässigkeit, Installation und natürlich Filterung technisch ausgereift. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Ölwechselfilter sich relativ einfach austauschen lassen.

Vorteile
Günstige Anschaffungskosten und einfache Installation bei maximaler Zuverlässigkeit machen Anschraubölfilter zu den am häufigsten verwendeten Ölfiltern.

Nachteile
Im Grunde weist diese Form der Filter keine Nachteile auf.

Kompaktes Ölfiltermodul

Die kompakten Ölfiltermodule sind eine neuere Entwicklung, die durch immer modernere Motoren erforderlich wurde. Bei dieser Art der Filter werden unterschiedliche Aufgaben in einem kompakten Modul gebündelt. Das kann zum Beispiel das Filtern des Öls und das Kühlen des Systems sein. Eine zudem herausragende Eigenschaft des kompakten Ölfiltermodul ist die Einsparung von Kraftstoff. In der Verbauung sind zudem Material und damit Rohstoffe sowie das Gewicht deutlich reduziert.

Vorteile
Diese Form der Filter spart neben Gewicht und Material vor allem auch Kraftstoff ein.

Nachteile
Da mehrere Funktionen durch das Modul bedient werden, ist ein Austausch aufwendiger.

Austauschbares Ölfilterelement

Im Allgemeinen wird die gesamte Einheit als Ölfilter bezeichnet ‒ also das Gehäuse sowie der innenliegende Filter. Tatsächlich ist aber nur das austauschbare Ölfilterelement der eigentliche Filter. Wie der Name bereits zum Ausdruck bringt, kann dieses Ölfilterelement relativ einfach ausgetauscht und auch unproblematisch entsorgt werden.

Vorteile
Das Element kann einfach ausgetauscht werden, da das Gehäuse nicht vom Motor entfernt werden muss.

Nachteile
Das Element kann nicht aufbereitet werden und wird als Sondermüll verbrannt.

 

Ölfilter nach Typ kaufen

Hauptstromfilter kaufen

Ein Hauptstromfilter heißt so, weil er direkt hinter der Pumpe im geschlossenen Kreislauf des Motors sitzt. Ein Sieb vor der Pumpe schützt dieses zusätzlich. Damit der Ölfilter bei Verstopfung nicht platzt, besitzt er ein Ventil, durch das der Ölstrom am Filter vorbeigeleitet wird.

Vorteile
Geringer Platzbedarf, da kein zusätzlicher Ölkreislauf oder eine zusätzliche Pumpe notwendig sind.

Nachteile
Der Wechsel des kompletten Hauptstromfilters ist aufwendig.

Kombinierte Haupt-Nebenstromfilter kaufen

Bei dem kombinierten Haupt-Nebenstromfilter wird nicht das gesamte Öl durch den Hauptstromfilter geleitet. Etwa fünf bei zehn Prozent passieren einen Nebenstromfilter, der über feinere Filter verfügt. Dadurch werden ständig auch feinste Fremdkörper aus dem Ölstrom entfernt.

Vorteile
Der Ölstrom wird sehr gründlich gefiltert, so dass auch kleinste Fremdkörper aufgefangen werden.

Nachteile
Höhere Wartungskosten, da der Nebenstromfilter ebenfalls in regelmäßigen Abständen gewechselt werden muss.

 

Ölfilter Probleme

Was sind die Anzeichen dafür, dass der Ölfilter gewechselt werden sollte?

Die Anzeichen, wann der Ölfilter gewechselt werden sollte, sind sehr eindeutig. Manche davon kannst du an den Anzeigen im Armaturenbrett ablesen. Andere siehst du direkt am Filter. Bei den folgenden Anzeichen solltest du einen Blick auf den Ölfilter werfen:

  • Schmiermittel läuft unter dem Motor während eines Stopps aus
  • Öldruckanzeige leuchtet auf dem Armaturenbrett
  • geschwollenes Gehäuse des Bauteils
  • Motor ist überhitzt
  • Ölverbrauch ist erhöht
  • Ölfilter ist undicht

 

Ölfilter Wartung und Pflege (Werterhaltung)

Was sind die Ursachen für den Ausfall des Ölfilters?

Bei den Ursachen für den Ausfall des Ölfilters kann es sich sowohl um eine fehlerhafte Installation, als auch um Folgeerscheinungen mangelhaften Materials handeln. So kann ein Ausfall des Filters folgende Ursachen haben:

  • Einsatz von Schmiermittel schlechter Qualität
  • Verbrauchsteile sind unregelmäßig ausgewechselt worden
  • Teile von schlechter Qualität wurden installiert
  • falscher oder längerer Gebrauch, als vorgesehen
  • falsche Einstellung der Komponente 
  • fehlerhaftes Öl
  • falscher Filter
  • Dichtungen sind beschädigt oder abgenutzt
  • Beschleunigung des Fahrzeugs auf hohe Geschwindigkeit, wenn der Motor noch kalt ist
  • Einsatz einer zu engen Feder

Wie oft sollte man seinen Ölfilter wechseln?

Das Wechselintervall richtet sich nach den Angaben des Herstellers. Es variiert zwischen 30.000 und 50.000 Kilometern.

Welchen Ölfilter sollte ich für welches Auto verwenden?

Die Frage ist relativ einfach zu beantworten. Verwende immer den Ölfilter, der vom Hersteller vorgegeben ist.

Ölfilter wechseln

Für den Wechsel eines Ölfilters gehst du folgendermaßen vor:

  • Motor für einige Minuten laufen lassen, dann abstellen
  • Fahrzeug aufbocken
  • Öldeckel im Motorraum öffnen
  • Auffangbehälter unter das Fahrzeug stellen und Ölablassschraube öffnen
  • nach Ablassen des Öls kann der Filter gewechselt werden; hierbei ist ebenfalls ein Gefäß unterzustellen
  • der Ölfilter wird mit einem passenden Werkzeugschlüssel entgegen Uhrzeigerrichtung gedreht; dabei ist auch der Dichtungsring mit zu lösen
  • mit den Fingern oder einem Pinsel etwas Öl auf die neue Dichtung verteilen; auch in den neuen Filter kommt etwas Öl
  • Aufschrauben des Filters, der mit dem entsprechenden Werkzeugschlüssel leicht angezogen wird
  • Schließen des Ölablassventils
  • neues Öl nachfüllen
  • Motor anlassen und einige Minuten laufen lassen
  • Überprüfung des Ölstands

Welches Werkzeug ist zum Wechseln des Ölfilters notwendig?

Im Handel gibt es Ölfilterwechselschlüssel, mit dem der Wechsel des Ölfilters problemlos gelingt.

Kann ich den Ölfilter auch ohne einen Schlüssel wechseln?

Mit viel Kraftaufwand kannst du einen Ölfilter auch ohne Schlüssel lösen. Leichter geht es allerdings mit einem Ölfilterwechselschlüssel.

Was ist bei einem Wechsel des Ölfilters bei Fahrzeugen mit Automatikgetriebe zu beachten?

Bei Fahrzeugen mit Automatikgetriebe ist unbedingt darauf zu achten, dass bei einem Wechsel des Ölfilters keine Fremdkörper ins Getriebe geraten. Diese könnten sonst das gesamte Getriebe zerstören. Außerdem sind bei einem Getriebeölwechsel immer auch die Dichtungen mit auszutauschen.

 

Ölfilter Kosten

Wie hoch sind die Kosten für einen Ölfilter?

Ein Ölfilter kostet etwa 10 bei 15 Euro.

Was kostet es, seinen Ölfilter wechseln zu lassen?

Beim Wechsel des Ölfilters entfällt der geringste Teil der Kosten auf den Filter. Der weitaus größere Teil machen die Kosten für das Öl und, falls man eine Werkstatt beauftragt, die Kosten für die geleistete Arbeitszeit aus. Für einen Wechsel des Ölfilters kannst du inklusive Öl zwischen 70 und 120 Euro rechnen. Die Kosten für die Arbeitszeit liegen zwischen 10 und 15 Euro pro Stunde.

 

Ölfilter Bestandteile

Wie ist der Aufbau eines Ölfilters?

Ein Ölfilter ist recht einfach aufgebaut. In einem Metallgehäuse befindet sich ein mehrfach gefaltetes Filterpapier, das den eigentlichen Filter darstellt. Damit das Papier seine Form behält, wird es durch einen Stützmantel aus zylinderförmigen Lochblech verstärkt. Da es immer wieder vorkommt, das ein Ölfilter komplett dicht ist, besitzen die Filter außerdem ein Überlaufventil, welches das Öl um den Filter herumleiten kann.

 

Ölfilter Funktion

Was ist die Funktion eines Ölfilters?

Der Ölfilter hat die Aufgabe Schwebstoffe und Abriebe, die in dem geschlossenen Ölkreislauf auftreten aufzufangen. Damit soll verhindert werden, dass die Pumpe Schaden nimmt.

 

Ölfilter Sicherheit

Sicherheit ist bei einem Ölfilter das A und O, denn auslaufendes Öl kann zu Umweltschäden führen. Aus diesem Grund besitzen Ölfilter auch eine Reihe von Sicherungen, die dies verhindern sollen. So besteht das Gehäuse aus einem stabilen und nichtrostenden Metall,. Dichtungen, Überlauf- und Rücklaufventile verhindern, dass Öl im Ruhezustand des Fahrzeugs bei einer Fehlfunktion nach Außen dringt.

 

Ölfilter Recycling

Wo kann man seinen gebrauchten Ölfilter entsorgen?

Aufgrund des Öls gelten Ölfilter als Sondermüll. In Deutschland existiert jedoch ein flächendeckendes Netz an Abgabestellen. Dort kannst du den gebrauchten Ölfilter abgeben.

 

Ölfilter FAQs

Ist das Wechseln des Ölfilters ohne Ablassen des Öls möglich?

Manche fragen sich, ob man auch den Ölfilter wechseln kann, ohne das Öl abzulassen. Die Antwort lautet: ja, das ist möglich. Allerdings verschmutzt das alte Öl den neuen Filter zusätzlich, wodurch sich dessen Wartungsintervall deutlich verringert.

Gibt es Qualitätsunterschiede zwischen Ölfiltern?

Wie in vielen anderen Bereichen auch bestehen Unterschiede zwischen Billigprodukten und solchen, die aus hochwertigen Materialien zusammengesetzt sind. Billigprodukte bei Ölfiltern enthalten weniger hochwertige Materialien, die sich sogar zersetzen können. Im schlimmsten Fall droht dann sogar ein Motorschaden.

Kann ich meinen Ölfilter auch einfach selbst reinigen?

Ist der Filter aus einem Drahtgewebe gefertigt, dann ist eine Reinigung relativ einfach zu bewerkstelligen. Neuere Filter bestehen jedoch zumeist nur noch aus Papier und diese Papierfilter solltest du besser entsorgen, anstatt reinigen. Das Papier könnte bei der Reinigung zerstört werden und somit seine Filterwirkung verlieren.

Was passiert wenn ein falscher Ölfilter verbaut wird?

Du solltest immer darauf achten, den für das Fahrzeug geeigneten Filter einzubauen. Die Filter sind der Motorgröße angepasst und unterscheiden sich zudem je nach Motor und damit Fahrzeug auch in der Länge. Bei einem zu großen Filter in einer kleinen Maschine kann es daher passieren, dass das Öl um den Filter läuft. Ist ein zu kleiner Filter in einem großen Motor verbaut, kann dies sogar dazu führen, dass der Ölfilter platzt.

Alle Ölfilter Infos als Übersicht

Ölfilter auf TEILeHABER
Anzahl neuer Ölfilter 7.263 Stück
Anzahl gebrauchter Ölfilter 97 Stück

Ölfilter wechseln / einbauen (Angaben der Käufer)
Kosten des Einbaus privat 25,00 €
Benötigte Zeit zum Einbau privat 1 Stunde
Kosten des Einbaus bei einer freien Werkstatt 25,00 €
Benötigte Zeit zum Einbau bei einer freien Werkstatt 1 Stunde
Kosten des Einbaus bei einer Vertragswerkstatt k.A.
Benötigte Zeit zum Einbau bei einer Vertragswerkstatt k.A.

Preise für Ölfilter (auf TEILeHABER)
Durchschnittspreis neuer Ölfilter 6,15 €
Günstigster neuer Ölfilter 1,07 €
Teuerster neuer Ölfilter 71,90 €
Durchschnittspreis gebrauchter Ölfilter 24,54 €
Günstigster gebrauchter Ölfilter 3,00 €
Teuerster gebrauchter Ölfilter 129,90 €

Ölfilter wurden am häufigsten für folgende Fahrzeuge gekauft
1. Platz VW Golf V (1K)
2. Platz BMW 3er (E90)
3. Platz Audi A3 (8L)
4. Platz VW Golf IV (1J)
5. Platz BMW 3er (E46)

Die besten Hersteller für Ölfilter (auf TEILeHABER)
Bester Ersatzteilhersteller MANN-FILTER
Zweitbester Ersatzteilhersteller Bosch
Drittbester Ersatzteilhersteller Mahle Original
Viertbester Ersatzteilhersteller Hengst Filter
Fünftbester Ersatzteilhersteller Comline

Beliebte Ölfilter-Hersteller