1
Fahrzeug auswählen (KBA / HSN-TSN)
2
Suchbegriff eingeben
227.562 neue und gebrauchte Ersatzteile für Ihren Citroën
Citroën
  • Über 570 geprüfte Verkäufer
  • Bis zu 80% Ersparnis
  • Bestellung direkt beim Verkäufer
  • Über 10 Jahre Erfahrung
  • Sicher einkaufen dank SSL Verschlüsselung

Alle Citroën Modelle

Es wurden 227.562 Citroën Ersatzteile in den folgenden Kategorien gefunden

Citroen Ersatzteile

Ob für den Citroen C3, C5, Xsara, Berlingo, Jumper oder für ein anderes Auto von Citroen – bei TEILeHABER kannst du günstige neue und gebrauchte Citroen Ersatzteile kaufen! Auf unserem Online-Marktplatz findest du Millionen Inserate mit neuen und gebrauchten Autoteilen von Autoverwerten aus ganz Deutschland und einigen Nachbarländern. Bei so vielen Kfz-Teilen sind auch Citroen Ersatzteile für die meisten Fahrzeuge des französischen Automobilherstellers und damit auch für deinen Wagen dabei! Bei unseren Verkäufern kannst du günstig neue und gebrauchte Citroen Ersatzteile kaufen und bestellen!

Du brauchst ganz schnell einen gebrauchten Scheinwerfer, eine gebrauchte Stoßstange oder einen neuen Anlasser für deinen Citroen? Ob Neuteil oder Gebrauchtteil – bei den zertifizierten Autoteile-Händlern auf unserem Online-Marktplatz findest du passende günstige neue oder gebrauchte Citroen Ersatzteile für deinen Wagen!

Citroen – das Unternehmen

Citroen ist ein französischer Automobilhersteller. Das Unternehmen Citroen S.A. gehört zur PSA Peugeot Citroen-Gruppe. 2014 wurde die Marke „DS Automobiles“ (kurz: DS) gegründet – sie ist eine Premium-Submarke von Citroen S.A.

Citroen steht für innovative Fahrzeuge, die den Wagen der Konkurrenz oftmals hinsichtlich ihrer Technik oder ihres Designs weit voraus waren. 1921 führte Citroen als erster Anbieter überhaupt Leasing-Fahrzeuge und Leihwagen ein. Auch stiftete das Unternehmen im selben Jahr 165.000 Straßenschilder und Wegweiser in ganz Frankreich – alle waren mit dem Schriftzug „Don de Citroen“ versehen (deutsch: Gestiftet von Citroen). 1923 führte das Unternehmen feste Reparaturpreise ein, auch kamen Modellautos und elektro- oder pedalbetriebene Kinderautos von Citroen auf den Markt. Für die Kinder der weniger zahlkräftigen Familien produzierte Citroen Roller. 

1929 gab der französische Automobilhersteller eine einjährige Garantie auf den Neuwagen. Auch unterhielt Citroen bereits in den 30er-Jahren einen Betriebskindergarten und führte eine Krankenversicherung und Pensionen für die Beschäftigten ein.

Vom Zahnradhersteller zum Automobilhersteller

Gegründet wurde das Unternehmen von Andre Citroen. In den ersten Jahren stellte man hauptsächlich Zahnräder her. Ab 1915 lag der Produktionsschwerpunkt auf der Produktion von Schrappnellgranaten für den Ersten Weltkrieg. Durch die Granatenproduktion hatte das Unternehmen genügend Startkapital, um ein Jahr nach dem Ende des Ersten Weltkrieges das erste europäische Automobil in Großserie herzustellen: den Citroen Typ A. Zu diesem Zeitpunkt wurde in Europa auch die Fließbandproduktion eingeführt. Der Citroen Typ A hatte einen elektrischen Anlasser und elektrisches Licht und war überdies auch mit einem Reserverad ausgestattet. Im Jahr darauf führte Citroen bei 300 Vertragshändlern in Frankreich Austausch-Ersatzteile ein.

Zweie Jahre später fand eine Zuverlässigkeitsprüfung der Fahrzeuge in Form der 20.000 Kilometer langen Welt- und Werbereise Croisière Jaune statt – sie führte von Paris nach Peking.

Traction Avant

Im Jahr 1934 kam der erste frontgetriebene und auf einer selbsttragenden Ganzstahlkarosse aufbauende Traction Avant von Citroen auf den Markt. Weil der Wagen eine ausgezeichnete Straßenlage hatte, soll er auch bei Bankräubern als Fluchtfahrzeug sehr beliebt gewesen sein – daher wurde der Traction Avant auch als Gangsterlimousine bezeichnet. Im selben Jahr musste Citroen Konkurs anmelden. Die Gebrüder Michelin übernahmen als größte Gläubiger den Konzern.

Die Ente – Citroen 2 CV

Nach dem Zweiten Weltkrieg kam 1947 der als TUB bezeichnete Lieferwagen des Typs H heraus. Ein Jahr später rollte der aus dem Citroen TPV weiterentwickelte 2 CV vom Band. Wegen seiner Form wurde er als Ente bezeichnet. In Frankreich war das Fahrzeug so beliebt wie bei uns der VW Käfer.

Die „göttliche“ Modellreihe DS

1955 brachte Citroen die Modellreihe DS („DS“ französisch gesprochen: „Göttin“) auf den Markt. Die Modellreihe löste den bis 1957 gebauten Traction Avant ab. Die Reihe DS war der Konkurrenz damals weit voraus: Nicht nur das Design der Fahrzeuge, auch die Technik war modern. So waren die Fahrzeuge der Modellreihe DS alle mit einer über eine Zentralhydraulik unter Hochdruck stehenden hydropneumatischen Federung ausgestattet. Zudem hatten die Fahrzeuge eine hydraulische Servolenkung und eine hydraulische Bremskraftverstärkung. 1968 führte Citroen das Kurvenlicht an den Fernscheinwerfern und eine automatische Höhenregulierung von Abblendlicht und Fernlicht ein. Auch hatten alle Motoren der DS-Reihe vier Zylinder.

PSA

1975 übernahm Peugeot Citroen als Tochtergesellschaft. Seit diesem Zeitpunkt läuft die Peugeot S.A. als Holding unter der Konzernmarke PSA Peugeot Citroen (PSA) – unter dieser Konzernmarke werden alle Modelle auf gemeinsamen Plattformen entwickelt.

Citroen Ersatzteile kaufen - günstig neu und gebraucht

Auf unserem Online-Marktplatz TEILeHABER kannst du günstig neue und gebrauchte Citroen Ersatzteile kaufen!

Unsere Autoteile-Händler haben die Citroen Autoteile der Erstausstatter auf Lager – zum Beispiel die Bremstrommel von Triscan, die Bremsscheibe oder den Starter von Bosch, den Hauptscheinwerfer von Valeo und viele, viele tausend Citroen Kfz-Teile mehr.

Und das Beste: Viele neue und gebrauchte Citroen Ersatzteile gibt es bei unseren Verkäufern online bis zu 80% günstiger als im regulären Handel zu kaufen!

Einkaufstipps Citroen Ersatzteile kaufen

In unseren Einkaufstipps sagen wir dir, auf was du Citroen Autoteile bestellen achten solltest.

Habe deinen Kfz-Schein parat

Beim Bestellen von Citroen Kfz-Teilen solltest du immer den Fahrzeugschein griffbereit haben. Besonders wichtig ist beim Kaufen von Reifen, Felgen, einem Motor oder einem Getriebe.

Bestelle über KBA

Mit der KBA-Suche landest du bei uns im Nu bei den richtigen Citroen Autoteilen. Gib für die KBA-Suche einfach deine HSN / TSN ein und klicke auf „Finden“ – dir werden sofort die passenden Suchergebnisse auf der Seite angezeigt.

Achte auf die OE-Teilenummer

Fürs Bestellen von Citroen Bremsteilen, Getriebe- oder Motorteilen benötigst du die MPN- oder OE-Nummer des Fahrzeugteils. Sie stehen auf dem defekten Autoteil.

Gebrauchtes Citroen Getriebe kaufen und Citroen Motor bestellen

Für deinen Citroen möchtest du einen Ersatzmotor oder ein Ersatzgetriebe bestellen? Dazu brauchst du auch den richtigen Motor- oder Getriebecode. Denn: Ohne diese Codes solltest du auf keinen Fall diese Citroen Ersatzteile bestellen.

Fragen beantworten wir dir gerne!

Du hast Fragen zu einem Autoteil, erreichst den Verkäufer nicht oder du kommst mit dem Citroen Ersatzteile kaufen nicht weiter? Kein Problem: Unser Kundenservice hilft dir gerne weiter!

Neue Ersatzteile in Citroën

Gebrauchte Ersatzteile in Citroën