über 10 Jahre Erfahrung zertifizierte Verkäufer über 700.000 zufriedene Kunden
TEILeHABER GmbH
Alfa Romeo 155 (167) Ersatzteile

Neue & gebrauchte Alfa Romeo 155 (167) Ersatzteile günstig kaufen


Alfa Romeo Alfa Romeo 155 (167)

Wähle deine Motorisierung aus

Vorteile bei uns

Über 410 geprüfte Verkäufer
Bis zu 80% Ersparnis
Bestellung direkt beim Verkäufer
Über 10 Jahre Erfahrung
Sicher einkaufen dank SSL Verschlüsselung
schnelle Lieferzeit
Angebote aus ganz Europa
TEILeHABER.de Kundenzufriedenheit
4.99 / 5
(Basierend auf 17815 Bewertungen)
TEILeHABER.de
Guido
02.05.2021
Sehr gute, übersichtliche Suche und schnelle Verfügbarkeit der gewünschten Teile bei ausgezeichnetem Preis-Leistungs-Verhältnis.

Wähle die Kategorie in der du suchen möchtest

Beliebte Alfa Romeo 155 (167) Neuteile

Alfa Romeo 155 (167) Ersatzteile kaufen: So geht's

Für deinen Alfa Romeo 155 brauchst du ein Ersatzteil? Mit unseren günstigen neuen und gebrauchten Alfa Romeo 155 Autoteilen ist dein Wagen schnell repariert! Ob Neuteil oder Gebrauchtteil – bei unseren Kfz-Ersatzteile-Verkäufern kannst du neue und gebrauchte Alfa Romeo 155 Ersatzteile günstig online bestellen und kaufen!

Kfz-Ersatzteile bei TEILeHABER kaufen lohnt sich: Viele Alfa Romeo 155 Ersatzteile gibt es bei den zertifizierten Autoteile-Händlern auf unserem Online-Marktplatz bis zu 80% günstiger als im regulären Handel zu kaufen.

Alfa Romeo 155

Der Alfa Romeo 155 ist eine Stufenhecklimousine der Mittelklasse, die von Anfang des Jahres 1992 bis ins Frühjahr 1998 im Alfa Romeo-Werk vom Band lief. Zur Motorenpalette des Wagens gehörten beim Verkaufsstart zwei Vierzylinder-Motoren mit 1,8-l und 129 PS und 2,0-l und 144 PS sowie ein 2,5-l-Sechszylinder mit 165 PS.

Im März 1995 erhielt der Alfa Romeo 155 eine kleinere Modellpflege. Dabei wurde die Front überarbeitet und die Kotflügel verbreitert. Zudem war für den Alfa Romeo 155 nun auch ein 2,0-l-16V-Twin Spark-Motor mit 150 PS Leistung und variabel gesteuerter Einlassnockenwelle erhältlich. Twin Spark-Motoren zeichneten sich durch ihre Zylinderköpfe mit Doppelzündung aus – daher ihr Name. Sie waren an die Rennmotoren der 70er-Jahre angelehnt.
Im September 1997 kam der Nachfolger des Alfa Romeo 155 auf den Markt – der Alfa Romeo 156. Anfang des Jahres 1998 lief der letzte Alfa Romeo 155 vom Band.

Mängel des Alfa Romeo 155

Beim Alfa Romeo 155 setzen die Bremszangen gerne mal Rost an, meist sind die Hinterachsen betroffen. Erkennbar ist dies an einer ungleichen Wirkung der Handbremse. Typisch für den Alfa Romeo ist auch der Ölverlust. Kritisch wird es bei dem Wagen, wenn der Kühlerlüfter streikt oder die Wasserpumpe undicht ist und dem Motor dadurch Überhitzung droht.

Für deinen Alfa Romeo 155 gibt’s bei uns die Ersatzteile! Ob gebrauchter Außenspiegel oder gebrauchte Wasserpumpe – unsere zertifizierten Kfz-Ersatzteile-Händler haben neben vielen Neuteilen auch supergünstige Alfa Romeo 155 Gebrauchtteile für deinen Wagen auf Lager!

Rückrufe des Alfa Romeo 155

Für den Alfa Romeo 155 sind keine Rückrufe vermerkt.

Einkaufstipps / Kaufberatung für Alfa Romeo 155 Ersatzteile

Der Ersatzteile-Kauf bei TEILeHABER ist ganz einfach – aber einiges zu beachten gibt es dann doch: Wir geben dir hier bei unserer Kaufberatung einige praktische Einkaufstipps, damit du ganz schnell zu den richtigen Ersatzteilen für deinen Alfa Romeo 155 kommst!

Mit unseren Einkaufstipps hast du schnell die passenden Ersatzteile für deinen Alfa Romeo 155 und kannst sie einbauen lassen!

Der Kfz-Schein – das A und O beim Ersatzteilkauf

Für die Bestellung einiger Kfz-Ersatzteile ist es unerlässlich, dass du den Kfz-Schein beim Bestellen griffbereit hältst – besonders, wenn du zum Beispiel Felgen oder Reifen für deinen Alfa Romeo 155 bestellen möchtest.

Ersatzteile haben eine MPN- und OE-Teilenummer

Für einige Autoteile – zum Beispiel für Teile des Motors, für die Bremsen und die Getriebeteile benötigst du zum Bestellen zwingend die MPN- oder OE-Nummer des Ersatzteils. Denn ohne eine der beiden Nummern kann nicht überprüft werden, ob du auch wirklich das passende Ersatzteil gefunden hast.

Kaufe niemals gebrauchte Bremsteile!

Beim Kauf von Gebrauchtteilen kannst du richtig Geld sparen! Aber unser wichtigster Einkaufstipp lautet: Beim Thema Sicherheit solltest du auf keinen Fall ans Sparen denken: Denke lieber an deine Gesundheit und an das Leben deiner Mitfahrer und an das der anderen Verkehrsteilnehmer. Sicherheitsrelevante Ersatzteile wie Bremsscheiben oder Bremsbeläge solltest du immer neu kaufen! Denn: Schon ein kleiner, kaum wahrzunehmender Schaden am Bremssystem kann dazu führen, dass du die Kontrolle über deinen Alfa Romeo 155 verlierst und einen Unfall verursachst.

Ersatzteil ist nicht gleich Ersatzteil

Gerade nach einer Modellpflege (Facelift) ist es gut möglich, dass bestimmte Autoteile vonseiten des Herstellers komplett ausgetauscht und verändert werden. Achte daher genau darauf, für welchen Alfa Romeo 155 welchen Baujahrs du ein Autoteil benötigst – am besten hast du beim Ersatzteile kaufen und bestellen immer den Fahrzeugschein zur Hand. Durchs Überprüfen und Vergleichen der Daten stellst du sicher, dass du auch wirklich das richtige Ersatzteil für den richtigen Wagen bestellst.

Türen mit oder ohne Scheibe und Innenverkleidung

Willst du eine gebrauchte Tür für deinen Alfa Romeo 155 bestellen, so informiere dich bitte auch darüber, ob die von dir ausgewählte Tür mit oder ohne Scheibe und Innenverkleidung verkauft wird. Schaue dir daher die Fotos genau an. Kontaktiere gegebenenfalls den Verkäufer, wenn du keine Informationen darüber findest, ob die Tür mit oder ohne Scheibe und Innenverkleidung verkauft wird.

Nur zurückgesetzte Steuergeräte sind gute Steuergeräte

In deinem Wagen ist ein Steuergerät defekt? Denke bitte vor dem Bestellen des Ersatz-Steuergeräts daran, dass du das Steuergerät, das du über TEILeHABER kaufst, vom Verkäufer zurücksetzen lässt, bevor er es dir zusendet – sonst funktioniert es nicht richtig in deinem Auto.

Welche Farbe hat dein Alfa Romeo 155 wirklich?

Nicht nur zwischen schwarz und weiß, rot und gelb oder ultramarinblau und himmelblau bestehen himmelweite Unterscheide, sondern oft auch zwischen ein und derselben Farbe – zumindest, wenn es um die Farbe eines Gebrauchtteils geht. Besonders bei älteren Karosserien stimmt der Farbcode eines Gebrauchtteils meist nie. Das ist so, weil sich mit der Zeit die Farbe durch äußere Einflüsse wie zum Beispiel durch Sonnenlicht ändern kann.

Motoren und Getriebe? Gibt es beides nur mit Code!

Wenn du einen Motor oder ein Getriebe kaufen willst, so brauchst du auch den sogenannten Motor- bzw. Getriebecode, sonst kannst du das gewünschte Ersatzteil nicht bestellen. Die beiden Codes sind sehr wichtig: Sie werden gebraucht, um sicherzustellen, dass auch wirklich der richtige Motor oder das richtige Getriebe ausgewählt wurde. Sollte einmal der Code bei deinem auf TEILeHABER ausgewählten Motor oder Getriebe vom Verkäufer nicht vermerkt sein, so kontaktiere ihn bitte über das Kontaktformular und erfrage den Code. Einen Motor oder ein Getriebe ohne übereinstimmenden Motor- oder Getriebecode solltest du nicht kaufen.

Ersatzteile mit Gebrauchsspuren

Gebrauchtteile haben meist leichte, zum Teil aber auch stärkere Gebrauchsspuren – je nachdem, wie viele Kilometer sie bereits unterwegs waren. Bist du dir über den Zustand eines Gebrauchtteiles unsicher, dann kontaktiere den Verkäufer und lasse dir Bilder zuschicken – er hilft dir gerne weiter.

Vorteile bei uns

  • Über 410 geprüfte Verkäufer
  • Bis zu 80% Ersparnis
  • Bestellung direkt beim Verkäufer

  • Über 10 Jahre Erfahrung
  • Sicher einkaufen dank SSL Verschlüsselung